Abschied von einem Klassiker

Als wir am Freitag die T-Hall nach fast drei Wochen Pause wieder mal auf dem Plan hatten, musste ich feststellen, dass einer der von mir geschätzen Klassiker entfernt wurde.
Nach dem erfolreichen Bestehen der ersten Routen als Anfänger in der T-Hall wagt man sich an Größeres heran. Bisher stand dann früher oder später immer ‘Künstliches Hüftgelenk’ auf dem Plan. Die Strecke war fair, aber nicht zu leicht – am Anfang musste man sicher den ein oder anderen Rückschlag einstecken. Mit etwas Kraft und (noch mehr) Geschick hat man die Strecker aber doch irgendwann gemeistert. Auch danach habe ich die Strecke immer wieder gern gewählt. Das ist nun also vorbei. Das schöne Grün der Griffe wurde jetzt durch Orange ersetzt.
Etwas von dem alten Charme ist zwar erhalten geblieben, aber es eben doch das selbe. Die ‘Neue’ ist anders und macht auch Spass, aber ich werde das ‘Künstliche Hüftgelenk’ trotzdem vermissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*