der umbau geht weiter

Bei unserem letzten Besuch in der Halle wurden zwischen der Rotkäpchenstiege und ‘do it like a gecko’ die Routen entfernt (inkl. der genannten). Ersatz wurde dort erst begonnen.
Bei unseren gestrigen Besuch hat sich dort noch einiges mehr getan. Die Ecke ist wieder komplett mit Routen zwischen 5ten und 8tem (8+) Grad. Sollte also für jeden was dabei sein.
Außerdem hat sich einiges an der Rückseite des Boulderbereichs getan – in dem mittleren Bereich, der bis zur Decke geht (wo sich Hirnschmalz, der Franz-Josef Energie Pfad, Riesentod und der Eckenkasper befanden). Hier wurden die alle Strecken entfernt und neue geschraubt. Die Griffe sind ungewöhnlich groß, bieten aber teilweise nur mäßig Halt – sind ebend dicke fast runde Dinger.
Die Ansprüche der Strecken sind ganz unterschiedlich – ich habe nur zwei der vier neuen geschafft. Das nächste Mal sind beiden anderen auch dran.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*